Über mich

Blicke in Dich. In Deinem Inneren ist eine Quelle,
die nie versiegt, wenn Du nur zu graben verstehst.
” – Marc Aurel

Meine Geschichte

 

Viele Menschen die sich irgendwann in ihrem Leben entscheiden anderen zu helfen, haben selbst eine Geschichte mit Umbrüchen und einschneidenden Erlebnissen hinter sich. Das ist bei mir ähnlich. Wenn man die Chancen nutzt, die in jeder Krise stecken, kann man sogar daran wachsen.

Meine Neugier und Wissbegierde begleiten mich schon mein ganzes Leben. Dazu kam ein immer stärkerer Antrieb, neues zu erforschen, so dass ich zunächst mit einem Physikstudium begann und dann zu dem damals neuen und interdisziplinären Studiengang “Angewandte Naturwissenschaft” wechselte, den ich 2001 abschloss. Mein Schwerpunkt war viele Jahre die Biotechnologie und molekulare Mikrobiologie. Nach meiner Promotion zum Dr. rer. nat. 2008 folgten mehrjährige Forschungsaufenthalte in England und Schweden.

Neben der Wissenschaft hat mich immer schon die zwischenmenschliche Kommunikation fasziniert. Schon zu Schulzeiten habe ich für eine Stiftung Seminare geleitet, später war ich unter anderem Mitglied in einem Kriseninterventionsteam. Dort habe ich gelernt, psychologische Erste Hilfe zu leisten und Menschen in absoluten Ausnahmesituationen zur Seite zu stehen.

Man könnte sagen ich war so nicht ganz unvorbereitet, trotzdem kam die Diagnose, die ich 2015 erhielt völlig überraschend. Damals war ich noch in Schweden und wir planten mit der Familie in Gedanken den Umzug zurück nach Deutschland, als ich erfuhr, dass ich einen Tumor in der Speiseröhre habe. Es war außerdem schon ein Lymphknoten betroffen, so dass die Prognose nicht allzu gut aussah. Ich bin dann zur Behandlung nach Deutschland gekommen und habe mich Bestrahlung, Chemotherapie und einer großen Operation unterzogen.

Ich kenne das Gefühl, wenn einem die Schulmedizin keine besonders guten Aussichten geben kann. Meine Wissbegierde half mir, mich sehr intensiv in das Thema “Selbstheilungskräfte” einzuarbeiten. Für mich steht mittlerweile fest, dass jeder Mensch ein enormes Potenzial in sich trägt, um gesund zu werden und zu bleiben. Der Zugang dazu ist aber nicht immer offensichtlich. Es haben sich für mich besonders zwei Wege hervorgetan, die beide mit unseren unbewussten Anteilen arbeiten. Das ist zum einen die Meditation, von der man mittlerweile weiß, dass sie sich sehr heilsam auf Psyche und Körper auswirken kann. Der andere Ansatz ist die Hypnose. Auch hier ist naturwissenschaftlich belegt, dass sich durch mentale Techniken das Immunsystem beeinflussen lässt. Ein Literaturtipp ist an dieser Stelle das “Weissbuch Heilung” von Kurt Langbein, sowie “Du bist das Placebo” von Joe Dispenza.

In meinem Fall waren die Ärzte (darunter der zu diesem Zeitpunkt europaweit anerkannteste Chirurg für Operation an der Speiseröhre) überrascht, dass es zu einer kompletten Remission kam. Das heißt, es waren keine aktiven Tumorzellen mehr nachweisbar. Damit hatte sich die Prognose gänzlich zum Positiven verändert. Seitdem blieben alle weiteren Untersuchungen ohne Befund und ich lebe ein glückliches “Bonusleben”.

Auch wenn ich nicht belegen kann, dass der Verlauf ohne Hypnose anders gewesen wäre, bin ich seitdem von der Wirkung überzeugt. Meine Motivation war, neben der Unterstützung der Heilung, besser mit der Situation umgehen zu können. Auch das konnte ich erreichen. Natürlich habe ich trotzdem auf den Rat der Ärzte gehört und mich der schulmedizischen Behandlung unterzogen. Das würde ich auch jedem raten, der in einer ähnlichen Situation ist. Hypnose kann unterstützen und ihre Wirkung mag manchal an Wunder erinnnern, aber sie ersetzt nicht den Arzt.

Seit dieser Zeit hat mich die Hypnose immer mehr fasziniert und ich wollte unbedingt weitergeben, was ich selbst erfahren hatte. Es folgten viele Aus- und Weiterbildungen und ich konnte sehen, in wie vielen Fällen man entscheidende Veränderungen erzielen kann.

Meine Schwerpunkte liegen heute neben der mentalen Unterstützung bei Krankheit in der hypnotischen Tiefenentspannung, im Coaching und generell dort, wo es Probleme gibt, die sich durch Nachdenken alleine nicht lösen lassen.

Denn wir glauben oft, unser rationales Denken, unser Bewusstsein, würden den Großteil von uns ausmachen. In Wahrheit sind wir geprägt und gesteuert von unbewussten Anteilen und Glaubenssätzen, von denen wir oft nicht einmal etwas ahnen. Genau hier setzt die Hypnose an, mit einem direkten Zugang zum Un(ter)bewussten, und kann so körperliche und geistige Prozesse in Gang setzen, die erstaunliches bewirken.

Meine Überzeugung

Hypnose ist einer der schnellsten Wege, um an die unbewussten Anteile zu gelangen, die uns im Leben manchmal Probleme bereiten. Geistige Blockaden, Ängste oder Abhängigkeiten lösen sich mit dem richtigen Ansatz oft einfach auf und die hypnotische Tiefenentspannung sorgt für Erholung und Regeneration bis hin auf Zellebene.

Wenn Sie bereit sind für echte Veränderung, dann zeige ich Ihnen den Weg. Wenn Sie aktiv an sich arbeiten wollen, melden Sie sich jederzeit bei mir. Lernen Sie mich kennen und entscheiden Sie dann, ob Sie mir Ihr Vertrauen schenken.

Aus- und Weiterbildungen

  • Ausbildung Krisenintervention (ASB Halle-Saalekreis)
  • Hypnose-Master (TMI)
  • Ausgebildeter Hypnose-Coach (TMI)
  • Therapeutische Meditation, Meditations-Coach (TMI)
  • Hypnosystemik (TMI)
  • Medizinische Hypnose (TMI)
  • EMDR (TMI)
  • Kinderhypnose (TMI)
  • Online-Hypnose-Konzept (TMI)
  • Integration des Inneren Kindes (TMI)
  • Abnehmen mit Hypnose (TMI)
  • Hypnose bei Eifersucht (TMI)
  • Ausgebildeter Rückführungsleiter (TMI)

Mitgliedschaften

  • National Guild of Hypnotists, NGH (Certified Consulting Hypnotist)
  • Gentlemen’s Hypnosis Club

Aller Anfang ist leicht

w

Kostenloses Erstgespräch

In einem etwa 20-minütigen Erstgespräch (per Telefon oder Videotelefonie) finden wir heraus, ob Hypnose bei Ihrem Anliegen helfen kann.

Termin vereinbaren

Wenn Sie sich für eine Hypnosesitzung entschieden haben, vereinbaren wir einen Termin für Ihre erste Sitzung.

Erste Sitzung

Hypnose ist eine schnelle Methode zur Problemlösung. In Ihrer ersten Sitzung steigen wir nach einem ausführlichen Vorgespräch gleich ein.

Kontakt

Stellen Sie hier eine unverbindliche Anfrage.

015678 516269 (Telefon, WhatsApp und Signal)

info@hypnotravel.de

Erfahrungen & Bewertungen zu HypnoTravel